Es gilt das gesprochene Wort


(I Was, I Am, I Will Be.)


Synopsis
Mit „Es gilt das gesprochene Wort“ gelingt dem Studenten-Oscar®-Preisträger Ilker Çatak („Es war einmal in Indianerland“) eine bewegende Liebesgeschichte mit pointiertem Witz jenseits kultureller und gesellschaftlicher Konventionen. Ein berührender Film über den Mut, sich dem Fremden zu stellen, Wagnisse einzugehen und Herausforderungen anzunehmen. Gleichzeitig spielt „Es gilt das gesprochene Wort“ mit gängigen gesellschaftlichen Klischees und Vorurteilen, um diese umgehend klug und subtil zu entkräften.

English synopsis to follow.

Produced by Ingo Fliess
Screenplay by Nils Mohl & Ilker Çatak
Based on an Idea by Ilker Çatak & Johannes Duncker
Casting by Simone Bär & Ezgi Baltas
Music by Marvin Miller
Cinematography by Florian Mag
Film Editing by Jan Ruschke & Sascha Gerlach
Directed by Ilker Çatak

Starring Anne Ratte-Polle, Ogulcan Arman Uslu, Godehard Giese, Özgür Karadeniz, Jörg Schüttauf, Sebastian Urzendowsky, Johanna Polley

A coproduction of if... Productions with Loin Derrière L'Oural, arte & ZDF

Distributed in Germany by X-Verleih

World premiere at Filmfest München
In German cinemas August 1st 2019